Winterliche Kloster-Auszeit nach dem Tod des geliebten Kindes

Der Trauer Licht geben - Heilsame Tage für Verwaiste Eltern, Großeltern und erwachsene Geschwister
26.11. – 28.11.2024
Kloster Bernried am Starnberger See
Anmeldeschluss 25.9.24

Unser Kind ist gestorben. Vor drei Wochen, vor drei Monaten, vor drei oder auch vor 30 Jahren. Es mag ein Unfall gewesen sein, eine Krankheit, ein Suizid, ein Tod im Mutterleib oder bei der Geburt - die Welt ist ein Scherbenhaufen, nichts ist, wie es einmal war.

Aber unsere Trauer kann zu einer hilfreichen Begleiterin werden – wenn wir ihre heilsame Kraft erkennen und ihr wohlwollend statt ablehnend begegnen.

Getragen von der ruhigen und achtsamen Atmosphäre des Klosters, gönnen wir uns in dieser dunklen Jahreszeit, eine Auszeit von allen Verpflichtungen und sind für uns da. Mit unserem geliebten Kind im Herzen nehmen wir uns Zeit innezuhalten, bei uns selbst anzukommen, Erinnerungen Raum zu geben, zu entspannen, spazieren zu gehen und den Frieden und die Stille im Kloster Bernried an Starnberger See zu genießen.

Leichte Entspannungsübungen für den Körper aus dem Stressbewältigunsprogramm MBSR unterstützen uns dabei, wieder in Balance zu kommen.

Im schützenden Raum einer Gemeinschaft von Betroffenen können Erinnerungen geteilt werden, es ist Zeit Atem zu holen, Kraft zu schöpfen und neue Lebensperspektiven sichtbar machen.

Denn Trauer hat heilende Kraft!

Wir möchten noch einmal betonen, dass auch Großeltern ein Recht haben, ein Trauerseminar zu besuchen. Tragen Sie doch einen doppelten Schmerz im Herzen – um den Verlust des geliebte Enkelkindes, und um das verlorene Glück des eigenen Kindes.

Teilnehmerstimme

Gedanken nach dem Trauerseminar

So viel Gefühl.

So viel Liebe,
So viel Gemeinschaft,
So viel Kraft,
So viel Geborgenheit.

Aber auch Traurigkeit,
Sehnsucht darf da sein.

Bewegung. Natur.
Gespräche. Kreativität.
“Perlen”, die ich mitnehmen kann.

Ich spüre
Mein Herz,
Meine Gefühle,
Meinen Körper.

Es hilft mir, mich zu erden.

Hille Löhndorf, Mutter von Marcel, der mit 19 Jahren an einer Herzerkrankung starb

Bitte rufen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen haben
Mobil: 0172 / 81 60 448
E-Mail: kontakt@isabel-schupp.de

Mehr lesen...
Was passiert in einem Trauerseminar? Aus der modernen Trauerforschung wissen wir, wir können nicht zuviel trauern, nur zu wenig. Für die Trauer- Bewältigung und Trauer- Verarbeitung bieten wir, je nach Schwerpunkt und Länge unserer Seminare, verschiedene Übungseinheiten und Methoden an.
Ein Seminartag könnte exemplarisch so aussehen:

Vor dem Frühstück
:
Entspannende, sehr einfache Übungen h aus Yoga und Qi Gong (freiwillig)

Gruppeneinheiten zu folgenden Themen:
Erinnerungen teilen
Schwierige Gefühle in der Trauer
Weihnachten - aber wie??
Was hilft mir, meinen Alltag zu bewältigen?
Hilfreiche Rituale in der Trauer
Reflexion Lebensweg-Trauerweg
Thematische Spaziergänge in der Natur

Dazu kommen:
Übungen zur Stressbewältigung (MBSR/MSC)
Trauma-Bewältigungsstrategien
Übungen zur Stärkung der Resilienz
Bewältigungsstrategien in Krisenzeiten
Inspiration für die Ausrichtung von Jahrestagen
Ressourcenübungen in der Natur

Abends haben wir Gelegenheit, bei Kerzenlicht in dem gemütlichen Klosterstüberl beieinander zu sitzen, unsere Wärme und Verbundenheit zu spüren und bei einem guten Getränk den Tag ausklingen zu lassen.

Alle Angebote richten sich nach den individuellen Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmenden und werden während des Seminars entsprechend angepasst.

Leitung: Isabel Schupp, Trauerfachberaterin, Trauerbegleitung, betroffene Mutter, MBSR Lehrerin, MSC Trained Teacher, Psychologische Beraterin, Personal Coach

Birgit Schuder, Trauerfachberaterin, Therapeutin für Somatic Experiencing Traumabewältigung i.A., Trauerbegleitung, Heilpraktikerin, betroffene Mutter

Seminar-Kosten für diese 3 Tage:

225 € für Mitglieder von Verwaiste Eltern München e.V.
255€ für Nicht-Mitglieder

Kosten für 2 Übernachtungen/Vollpension/Kaffee u.Kuchen/Raummiete
220 €

Beginn: Freitag 14 Uhr
Ende: Sonntag 14 Uhr.

Wir wünschen uns, dass auch Eltern mit geringem Einkommen an unseren Trauerseminaren teilnehmen können. Wenn Sie aus finanziellen Gründen zögern sich anzumelden, wenden Sie sich bitte an uns; wir werden dann eine gute Lösung finden.

Bitte beachten Sie unsere Stornobedingungen und den Haftungsausschluss im Impressum. Wir empfehlen DRINGEND den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung

Anmeldung:
Verwaiste Eltern und Geschwister München info@ve-muenchen.de

In Kooperation mit Verwaiste Eltern und verwaiste Geschwister München e.V. / Verein für Trauerbegleitung