Pilgertage auf dem Jakobsweg für Trauernde

Wandern, Wandeln, Werden - rund um das Kloster Schlehdorf / Trauerreise
09.10. – 13.10.2024
Anmeldeschluss 15.6.24

Wandern ist ein Rezept ohne Medikament, ein Schlafmittel ohne Tablette, eine Psychotherapie ohne Analyse und ein Geschenk, das fast nichts kostet. The Magic Of Walking“ von Aaron Sussman und Ruth Goode

Ankommen. Einen Fuß vor den anderen setzen. Ruhig atmen. Still werden. Aufhören zu denken. Zu sich finden. Pilgern ohne Ziel - der Weg ist das Ziel. Deshalb nennen wir diese Tage "Pilgertage". Da wir schon genügend "Gepäck" mitgebracht haben, genießen wir es, im Kloster zu wohnen und ohne schweren Rucksack zu gehen.

In diesem Sinne möchten wir sie einladen zu einigen erholsamen Wandertagen auf dem bayrischen Jakobsweg in einer der schönsten Gegenden von Oberbayern. Wir möchten Sie mitnehmen nach draußen in die Natur auf einfachen Wegen rund um Kochelsee, Walchensee, entlang der Loisach, immer mit Blick auf die imposanten Berge der Alpen.

Wandern: Wir tauchen wir aus der rasanten Hektik des Alltags hinein in die Stille der Natur, in die Weite der Hügel und Wiesen, in die Klarheit der Luft diese besonderen Fleckchens Erde. Wir finden ein angenehmes Tempo, so dass Geist und Seele mitkommen, schärfen unser Bewusstsein für den Augenblick, stoppen dadurch unser Gedanken-Karussell und genießen jeden Schritt mit all unseren Sinnen.

Und wer unsere Urlaubs-Seminare kennt weiß, dass in unserer Gemeinschaft in kurzer Zeit etwas ganz besonderes entsteht - ein heilsames Miteinander und tiefe Freundschaften, die die Zeit überdauern.

Bitte rufen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen haben
Mobil: 0172 / 81 60 448
E-Mail: kontakt@isabel-schupp.de

Mehr lesen...
Wandeln: Die Traurigkeit in unserem Herzen, unsere Erinnerungen und unsere vielen Fragen müssen nicht zuhause bleiben - im Gegenteil, sie sind eingeladen, mit uns zu gehen. Aber mitgehen dürfen auch unsere Qualitäten wie Lebenswillen, Lebensmut, Kreativität, Lebendigkeit, Stärke und viele wunderbare Fähigkeiten, die dazu beigetragen haben, dass wir überlebt haben – auch wenn wir all das in diesen schweren Zeiten nicht sehen können.

Werden: Diesen unseren Qualitäten wollen wir auf die Spur kommen, wir begeben wir uns auf die Suche nach einer inneren Neuausrichtung. Was gibt mir Halt und Kraft? Was tut mir gut, was macht mir Spaß? Was gibt es Neues zu entdecken? Wie finde ich Mut für die nächsten Schritte?

Und so könnten unsere ersten 3 Pilgertage aussehen:

  1. Tag: Ankommen im Kloster Schlehdorf, Einstimmung, Stärkung, Wanderung um den Kochelsee über den berühmten Felsenweg mit Gelegenheit zum Schwimmen
    2.Tag: nach einem ausgiebigen Frühstück, Wanderung vom Kloster Schlehdorf zum Kloster Benediktbeuern entlang der Loisach durch eine Moorlandschaft von europäischem Rang.
  2. Tag: Wanderung um den Walchensee inmitten der spaktakulären Bergwelt mit viel Gelegenheit zum ausgiebigen Lagern und Schwimmen.
    Und so weiter...

Alle Angebote richten sich nach dem Wetter sowie nach den individuellen Wünschen der Teilnehmenden und werden während des Seminars entsprechend angepasst.

Und immer wieder werden wir uns Zeit nehmen, um uns im schützenden Rahmen der Gruppe, unserer Trauer und unseren Erinnerungen zuzuwenden.

Abends: Austausch bei einem guten warmen Getränk, einem Glas Wein oder Bier im Klostergarten, oder auch Picknik am Ufer des Kochelsees und abendliches Schwimmen im kühlen Wasser.

Leitung: Isabel Schupp, Trauerfachberaterin, Trauerbegleitung, MBSR Lehrerin, MSC Trained Teacher, Psychologische Beraterin, Personal Coach

Seminargebühr für 5 Tage:
385 Euro

Zzgl. 4 Übernachtungen/Halbpension/ Preise pro Tag und Person/
Einzelzimmer Halbpension 85 Euro
Doppelzimmer Halbpension 70 Euro
Pilgerzimmer ( 3 Bett) HP 65 Euro

Zuzüglich eventuell anfallende Transportkosten für Bus / Gondel / Eintritt etc.

Beginn: Mittwoch 16. 00 Uhr
Ende: Sonntag ca. 17.00 Uhr

Wenn es Ihnen aus finanziellen Gründen nicht möglich sein sollte, an der Trauer-Auszeit teilzunehmen, wenden Sie sich bitte gerne an uns. Wir werden eine Lösung finden.

Bitte beachten Sie unsere Stornobedingungen und die Haftungshinweise im Impressum. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung

Diese Wanderauszeit ist zeitlich so gelegen, dass sich die Gelegenheit bietet, vorne oder hinten ein paar Urlaubstage im schönen Bayernland dranzuhängen, Ausflüge z.B. in das bezaubernde Städtchen Murnau und an den Staffelsee zu machen, oder aber auch das berühmte Gabriele Münther Haus, oder das Franz Marc Museum zu besuchen.

Wenn Sie frühzeitig buchen, gibt es z.B. im Klosterbräu Schlehdorf sicher noch Zimmer in diesem Zeitraum. Telefonnummer 08851/286