Kreativ-Tage für verwaiste Eltern

Sommerliche Kloster-Auszeit am Starnberger See
07.06. – 11.06.2023
Anmeldeschluss 7.4.23 🙏

Auf vielfachen Wunsch bieten wir in diesem Jahr wieder ein langes Sommerseminar an, dieses Mal mit Schwerpunkt „Kreative Trauerarbeit.“ Darüber hinaus wird es natürlich wie immer Raum geben für individuellen Austausch, für entspannte Spaziergänge, für Badefreuden, Feuerchen und für Picknick bei Sonnenuntergang

Wenn Unaussprechliches geschehen ist, wenn Worte fehlen, bietet uns das kreative Gestalten mit seinen unendlich vielen Möglichkeiten die Gelegenheit, auszudrücken, was in unserem Inneren tobt. Wenn wir kreativ werden, kommen wir in Bewegung und werden lebendig, lösen uns aus der Starre, aktivieren unsere schöpferischen Kräfte, um den inneren Schmerz zu verwandeln.
Dabei geht es nicht darum, Werke von künstlerischer Bedeutung zu schaffen, sondern den eigenen Gefühlen und Erinnerungen, vor allem aber der großen Liebe zu unserem Kind auf besondere Art und Weise Ausdruck zu verleihen.
Denn in jedem von uns stecken kreative Kräfte, die dabei helfen können, den Tod unseres geliebten Kindes auszudrücken, zu verarbeiten, zu verwandeln.

Dafür bieten wir wahlweise eine Vielzahl von Angeboten an, deren Ergebnisse zum Teil auch als Grabschmuck gut geeignet sind: z.B. Mosaik-Arbeit, Trauerkiesel, Malen, kreative Schreibwerkstatt, Arbeiten mit Töpferton, ein kleines Kissen aus den Kleidungsstücken deines Kindes nähen, eine Trauerkiste gestalten… Eine weitere wundervolle Kreativ Arbeit bietet das Erstellen eines Erinnerungsalbums. Ganz altmodisch, mit „echten“ Fotos beklebt und beschriftet mit Ihren persönlichen Erinnerungen.

Wenn Sie Fragen haben rufen Sie mich gerne an 0172-8160448
Anmeldung über Isabel Schupp

Mehr lesen...
Diese sommerliche im Kloster Bernried am Starnberger See ist etwas ganz Besonderes. Es eignet sich besonders gut für alle, die schon einmal bei uns waren, denn so wird es möglich, andere Eltern wiederzutreffen und mit vertrauteren Menschen ein weiteres Stück des Trauerweges gemeinsam zu gehen.
Auch für Eltern-Paare eignet sich dieses Seminar aufgrund der angebotenen Vielfalt sehr gut.
Aber natürlich sind A l l e eingeladen: Alle, die einige Tage lang, mit ihren Kindern im Herzen, ihre Seele baumeln lassen möchten.
Wie in all unseren Trauerseminaren, entsteht in diesen Tagen etwas ganz besonderes - ein heilsames Miteinander und tiefe Freundschaften, die die Zeit überdauern.

Teilnehmerstimmen:

Wieder viele wohltuende Tränen geweint, und sogar ungeahnte Kreativität entwickelt. Jedes Mal denke ich, "das war jetzt aber das Beste Trauerseminar" – und dann wird es noch besser als das Letzte! Danke.
Jann

Leitung

Isabel Schupp, Trauerfachberaterin, Trauerbegleitung, betroffene Mutter, MBSR Lehrerin, MSC Trained Teacher, Psychologische Beraterin, Personal Coach

Birgit Schuder, Trauerfachberaterin, Therapeutin für Somatic Experiencing Traumabewältigung i.A., Trauerbegleitung, Heilpraktikerin, betroffene Mutter **

Seminargebühr Zzgl. Ü/VP

395 € für Mitglieder von Verwaiste Eltern München e.V.
465 € für Nicht-Mitglieder
Bitte beachten Sie unsere Stornobedingungen im Impressum. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung

Unsere Sommerauszeit beginnt am Donnerstag mit dem Abendessen und endet am Dienstag gegen 14 Uhr

In Kooperation mit Verwaiste Eltern und verwaiste Geschwister München e.V. / Verein für Trauerbegleitung