Kloster-Auszeit über Sylvester

Heilsame Urlaubstage zum Jahreswechsel am Starnberger See im im schönen bayrischen Oberland
28.12. – 02.01.2023

Anmeldeschluss 30.11.22

Sylvester ohne Feuerwerk - aber dafür mit viel Wärme und Anteilnahme.

Dieses Urlaubsseminar richtet sich an trauernde Eltern, Großeltern und erwachsene Geschwister, die sich für den Jahreswechsel keinen Partyrummel, sondern einen bewussten Übergang in das neue Jahr wünschen.

Denn wir, die wir ein Kind verloren haben, tragen schwer. Weihnachten liegt hinter uns, für uns ein besonders schmerzhafte Zeit.
Sylvester droht. Verwandte und Freunde bereiten Sylvester-Parties vor, kaufen Feuerwerk und planen gesellige Runden.

Wir hingegen bereiten uns auf ein weiteres ganzes langes Jahr ohne unser geliebtes Kind vor.
Es sind besonders schmerzhafte Tage für uns Eltern, Großeltern und Geschwister. Denn unser Kind fehlt an solchen Tagen, an denen alle Welt feiert, ganz besonders. Wir fühlen uns allein, einsam, nicht dazugehörig.

Und so möchten wir euch einladen, diese Tage einmal anders zu verbringen. Im Kreise von Menschen, die sich untereinander auf besondere Weise verstehen, weil Sie ein gemeinsames Schicksal teilen. Sicher, auch wir werden den Jahreswechsel feiern, aber anders. Unsere Trauer darf sein und unsere Kinder dürfen mit uns feiern, ohne dass jemand einen Schluckauf bekommt.

Bitte rufen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen haben.
Mobil: 0172 / 81 60 448
E-Mail: kontakt@isabel-schupp.de

Mehr lesen...

In diesen Tagen gönnen wir uns, in der ruhigen Atmosphäre des Klosters Bernried, eine Auszeit von allen Verpflichtungen. Wir nehmen uns Zeit bei uns selbst anzukommen, zu entspannen, den Frieden und die Stille im Kloster zu genießen, wir werden spazieren gehen, ausruhen, Kuchen essen, und die Abende bei einem guten warmen Getränk, oder auch einem Glas Wein oder Bier im gemütlichen Klosterstüberl ausklingen lassen. Wer schon eines unserer Seminare besucht hat weiß, dass bei uns auch gelacht wird.😊

Nach einem ausgiebigen Ferien-Frühstück haben wir durch vielfältige Angebote Zeit, uns auf unsere Erinnerungen einzulassen und unsere verstorbenen Kinder in unsere Mitte zu nehmen.
Der Nachmittag steht dann entweder für individuelle Ausflüge in die wunderschöne Gegend rund um den Starnberger See oder für gemeinsame Spaziergänge und Unternehmungen zur Verfügung.

Leitung: Isabel Schupp, Trauerfachberaterin, Trauerbegleitung, betroffene Mutter, MBSR Lehrerin, MSC Trained Teacher, Psychologische Beraterin, Personal Coach

Birgit Schuder, Trauerfachberaterin, Therapeutin für Somatic Experiencing Traumabewältigung i.A., Trauerbegleitung, Heilpraktikerin, betroffene Mutter

Kosten

Seminargebühr für 6 Tage 395 €
Ü/VP/Kaffee und Kuchen/Sylvester-Zuschlag 465 €
Mitglieder bei VE München zahlen 45 Euro weniger auf die Gesamtkosten
Familien können bei Bedarf und auf Anfrage einen Rabatt erhalten.
Bitte beachten Sie unsere Stornobedingungen im Impressum. Wir empfehlen in diesen Zeiten unbedingt den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Die kostet nicht die Welt!

Unsere Sylvester-Auszeit beginnt am Mittwoch, 28.12.22 mit dem Abendessen und endet am Montag den 2.1.23 gegen 14 Uhr.

In Kooperation mit Verwaiste Eltern und verwaiste Geschwister München e.V. / Verein für Trauerbegleitung