Termine

Vielleicht liegt der Tod erst einige Wochen zurück, vielleicht liegt der Tod schon viele Jahre zurück. Ihr Leben scheint zu zerbrechen. Nichts ist, wie es einmal war. Trauernde fragen sich in dieser Situation: Wie kann ich weiterleben? Wo finde ich jemanden, der Vergleichbares erlebt hat? Ist es normal, dass ich nicht mehr leistungsfähig bin, dass mein Gedächtnis nicht mehr gut arbeitet, dass ich nicht mehr „funktioniere“? Sollte meine Trauer nach einem Jahr vorbei sein?

In dieser Situation möchten wir Sie herzlich zu einem Trauerwochenende einladen. Wir wollen uns Zeit nehmen für uns, für unsere lieben Verstorbenen, für unsere Trauer. Zeit nehmen für das, was uns bewegt und belastet, aber auch für das, was besser und anders werden darf. Zeit nehmen zum Erzählen und Zuhören, zum Weinen und Schweigen, zum Lachen und Danken. Zeit, um gemeinsam Hilfe und Orientierung zu finden und Heilungsimpulse aufzuspüren.

Rückblick auf vergangene Termine